Wraps mit veganem Käseersatz


Zutaten: 

 

 

Zubereitung: 

Rucola waschen, Karotten schälen und raspeln. Bedda Hirte in Salzlake in Scheiben schneiden und in einer Grillpfanne oder normalen Pfanne im heißen Olivenöl goldbraun braten. 

Für die Sauce Tahini mit Zitronensaft, vegane Honigalternative, fein gehacktem Knoblauch, Salz und so viel kaltem Wasser (ca. 3 EL) verrühren, dass eine glatte, sämige Sauce entsteht.


Rote Beete Tortillas nach Belieben kalt lassen oder ca. eine Minute in einer heißen Pfanne ohne Fett erwärmen. Rucola und geraspelte Karotten mittig auf den Tortillas verteilen, dabei unten etwas Rand frei lassen. Veganen Käseersatz darauflegen und ein paar Cranberries darüberstreuen. Alles mit Tahini-Sauce beträufeln und etwas Dukkah darüber streuen. 

Zuerst den unteren Rand der Tortillas über die Füllung klappen, dann die Wraps von einer Seite her fest aufrollen. Pro Portion entweder einen oder zwei Wraps servieren.

Tipp: für einen noch saftigeren Wrap die Tortillas vor dem Befüllen zusätzlich mit Hummus oder Guacamole bestreichen.

 Hinweis: Du willst das Rezept direkt nachkochen & bist auf der Suche nach den richtigen Zutaten? Ganz einfach :) Im Reiter "Zutaten" findest du alles, was du brauchst. Und noch einfacher - alle Zutaten, die wir im Sortiment haben, kannst du über den Button "Alle Produkte in den Warenkorb" auch direkt in den Warenkorb legen & direkt bestellen! 

 

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.