ORANGEN-PASTA PRIMAVERA

Zutaten:

Orangen-Spaghetti:

Salat:

Topping:

Zubereitung:

  1. 6 Esslöffel vom Orangensaft für das Salat-Dressing entnehmen und den Rest plus ca. 400 ml Wasser in einem großen Topf aufkochen, Spaghetti darin al dente kochen.
  2. Für das Feldsalat-Dressing den zurückgelegten Orangensaft mit dem süßen Senf und 2 EL Olivenöl verquirlen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Feldsalat gründlich waschen und trocken schütteln, mit dem Dressing vermischen.
  3. Karotten schälen und mit dem Gemüsehobel in feine sehr Scheiben schneiden oder mit einer Reibe fein raspeln. Walnusskerne grob zerhacken. Räuchertofu sehr fein würfeln. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Räuchertofu-Würfel darin knusprig anbraten. Gehackte Walnusskerne zugeben und kurz mitbraten. Zuletzt Karottenstreifen oder Raspel dazugeben und kurz mit mitschwenken.
  4. Orangen-Pasta abgießen, jedoch etwas vom Orangensaft mit den Nudeln im Topf zurückbehalten. Angebratenen Räuchertofu, Walnüsse und Karotten sofort unter die heißen Nudeln mischen und mit dem Feldsalat anrichten.

Unser Tipp:

Das leicht nussige Aroma von Kamut-Spaghetti harmoniert auch wunderbar mit unserem fruchtigen Orangen-Spaghetti Rezept!

Portion: 2 Personen

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.