Flammkuchen mit LupinenFILET

Zutaten: 

Flammkuchenteig:

500 g Mehl
¼ l Wasser
2 EL Speiseöl
10 g Salz


Belag:

125g vegane Alternative zu Joghurt
1 Packung Lupinenfilet
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
Lupinensauce
Rucola
Öl zum Braten

 

Zubereitung:

Rezept für 3 Personen (2 Flammkuchen je Person)

Die Zutaten in eine Rührschüssel geben zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 20 Min. ruhen lassen.

Den Teig in 6 gleich große Portionen aufteilen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Anschließend die Teigstücke auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.

Vegane Alternative zu Joghurt mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Das Lupinenfilet in kleine Würfel schneiden, mit Lupinensauce würzen und gut anbraten.

Den Rucola waschen.

Den Flammkuchenteig mit der veganen Joghurtalternative besteichen und die Lupinenfiletwürfel darauf verteilen.

Den Backofen auf 230 °C vorheizen und Flammkuchen je nach Ofen für ca. 10 bis 15 Minuten backen.

Den fertigen Flammkuchen mit Rucola belegen und genießen.

 

DU MÖCHTEST DAS REZEPT DIREKT NACHKOCHEN?

Beim Kreieren unserer Rezepte verwenden wir die Produkte, die dir in der Zutatenliste vorgeschlagen werden. Diese kannst du bequem bei uns im Onlineshop bestellen und so das perfekte Ergebnis erhalten. Unterhalb der Rezeptliste findest du alle Zutaten, die wir im Sortiment haben.

Mit einem Klick auf den Button „ALLE PRODUKTE IN DEN WARENKORB“ kannst du alle benötigten Zutaten in deinen Warenkorb legen. Dann musst du nur noch die richtige Menge auswählen und schon kannst du deine Zutaten direkt bestellen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.