SCHICHTSALAT ROYAL

Zutaten:

100g Walnüsse
2 EL brauner Zucker
Orange (Saft, frisch gepresst)
1 Karotte, groß
Walnussöl
Salz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
½ Eisbergsalat
1 Rote Paprika
3-4 Frühlingszwiebeln
1 Dose Mais á 200g
150g vegane Alternative zu Schinken
150g vegane Alternative zu Käse
200g vegane Alternative zu Sauerrahm
80g vegane Alternative zu Joghurt
Schnittlauch, frisch gehackt

Zubereitung:

  1. Walnüsse grob hacken. Braunen Zucker mit einem Esslöffel vom Orangensaft in einer Pfanne karamellisieren, die Nüsse kurz darin anrösten und sofort auf einem Butterbrotpapier verstreichen. Nach dem Abkühlen nochmals grob zerhacken.

  2. Karotte schälen und raspeln, mit einem Dressing aus 2 Esslöffeln Walnussöl, einem Esslöffel Orangensaft, Salz und Pfeffer mischen und kurz ziehen lassen.

  3. Eisbergsalat und Rote Paprika in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Vegane Alternative zu Käse und Schinken in feine Streifen schneiden.

  4. Veganen Alternative zu Sauerrahm mit der Joghurtsalternative und der Hälfte vom Orangensaft und 1-2 Löffel Walnussöl in einer Schale glattrühren.

  5. Salatzutaten in Gläsern oder Salatschüssel aufeinanderschichten: Mais, Paprikastreifen, vegane Schinkenalternative, Eisbergsalat-Streifen, darauf eine dünne Schicht vom Dressing verteilen. Anschließend Karottensalat schichten, einige karamellisierte Wallnüsse darauf streuen. Dann Eisbergsalat, vegane Käasealternative, Frühlingszwiebeln schichten, mit Eisbergsalat als oberste Schicht enden. Großzügig das restliche Dressing obenauf verteilen und mit Walnüssen und frisch gehacktem Schnittlauch Kräutern garnieren.

Der Schichtsalat schmeckt am Besten, wenn man ihn einige Stunden ziehen läßt. Vor dem Servieren den restlichen Orangensaft über den Salat träufeln.

Portion: für 4-6 Personen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.