PIKANTES ARRABIATA-BROT

Zutaten:

Brotteig:

Pizzacreme:

Zubereitung:

  1. Hefewürfel mit 1 TL Zucker und 2 EL lauwarmer Soja Drink glattrühren, anschließend in einem hohen Gefäß mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 
  2. Weizenmehl mit Salz mischen, hochgegangene Hefe und 2 EL Olivenöl zugeben und miteinander mischen. Nach und nach das lauwarme Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig gründlich verkneten. Den Teig in einer bemehlten Schüssel mit einem Küchentuch abgedeckt an einen warmen Ort nochmals hochtreiben lassen, etwa 30-40 Minuten.
  3. Arrabiata Sauce kurz aufkochen und mit frisch gehackten Gartenkräutern nach Gusto abschmecken.
  4. Den Brotteig in zwei gleichgroße Hälften teilen und jeweils wie folgt vorgehen: Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz vorsichtig zu einer rechteckigen Form etwas 5mm dick ausrollen. Einige Esslöffel von der warmen Arrabiata auf den ausgerollten Teig geben und sehr dünn und gleichmäßig darauf verstreichen (Sauce nicht ganz bis zum Teigrand streichen, etwa 1-2cm Abstand lassen).

    Nun die beiden Breitseiten des bestrichenen Teiges zur Mitte hin einschlagen, sodaß die bestrichene Seite wieder mit Teig bedeckt ist. Die Oberfläche vorsichtig mit dem Nudelteig wieder etwas glätten und diese erneut dünn und gleichmäßig mit Arrabiata-Sauce bestreichen, dann den Teig in der Mitte umschlagen. Erneut die Teigoberfläche vorsichtig mit dem Nudelholz bearbeiten und die evtl. entstandene Rundung der Oberfläche glatt arbeiten.

    Der Teig hat nun eine strudelartige lange dünne Form, dessen Oberfläche ein weiteres Mal ganzflächig dünn mit der Sauce bepinseln, locker zu einem runden Brot rollen. Die zweite Hälfte des Brotteiges auf gleiche Weise bearbeiten und beide Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech platzieren. Bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Unser Tipp: Arrabiata-Brot schmeckt warm, frisch aus dem Ofen oder kalt als Vorspeise zu Salat oder mit einem Dip aus Alternative zu Sauerrahm und frischen Kräutern!

Portion: 2 Brote á 4-5 Personen

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.