SCONES MIT BIRNENGELEE

Zutaten:

Scones:

Birnengelee:

  • 1,5kg Birnen (geschält und entkernt 1kg)
  • 1,25g Gelierzucker
  • Gewürznelken
  • 1/8 l frisch gepresster Orangensaft

Optional:

  • 500g Himbeeren (frisch oder gefroren)
  • 250g Gelierzucker

Zubereitung:

Birnengelee:

Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Früchte in kleine Stücke schneiden, in einen großen Kochtopf geben und Gelierzucker darüber streuen. 1-2 Stunden abgedeckt stehen lassen, damit die Birnen Saft ziehen können. Frisch gepressten Orangensaft und Gewürznelken hinzugeben und alles zusammen auf dem Herd zum Kochen bringen. Das Fruchtpüree etwa 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Topf vom Herd nehmen und das Birnengelee noch heiß in Einmachgläser füllen.

Idee:

Besonders hübsch sehen die Einmachgläser aus, wenn man zweierlei Marmelade/Gelee in die Einmachgläschen füllt – dazu einfach die Einmachgläser nur dreiviertelvoll mit dem frisch gekochten heißen Birnengelee befüllen und mindestens 40 Minuten ohne Deckel im Glas etwas abkühlen lassen. Himbeeren und Gelierzucker in einem Topf mischen und bei mittlerer Temperatur unter Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Beeren weich sind und der Gelierzucker aufgelöst ist. Die fertige Fruchtmarmelade noch heiß behutsam auf das Birnengelee in die Einmachgläser gießen. Gläser sofort luftdicht verschließen und langsam bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Scones:

Mehl, Backpulver und etwas Salz mit Alsan und dem Pflanzendrink zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2cm dick ausrollen und mit einem Glas (ca. 6cm Durchmesser) runde Scones ausstechen, die Küchlein mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 2EL vegane Alternative zu Sahne mit 1EL Wasser verquirlen und die Oberfläche der Scones großzügig einpinseln, anschließend sofort im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-25 Minuten goldbraun backen.Warm oder abgekühlt mit dem Birnengelee servieren.

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.