Matcha Raw-Cakes

Für den Boden:

  • 150 g Cashewkerne
  • 30 g Kokosöl, flüssig
  • 150 g Datteln

Für die Creme:

  • 2 Bananen
  • 100 ml Kokoscreme
  • 1 TL Matcha
  • 1 Avocado
  • Kokosraspeln

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Boden in einen Standmixer geben und pürieren, bis eine feste Masse entsteht.

  2. Die Bodenmasse in eine Muffinform geben und festdrücken.

  3. Alle Zutaten für die Creme in einen Standmixer geben, pürieren und auf den Boden geben.

  4. Die Raw-Cakes über Nacht in den Kühlschrank oder für etwa 2 Stunden in das Tiefkühlfach stellen. Vor dem Servieren mit Kokoschips und Matchapulver dekorieren.

Unser Tipp: 
Schnell essen! Die Raw-Cakes schmecken am besten, solange sie noch frisch sind.

Portion: für 2 - 4 Personen

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.