JOHANNISBEER-TEILCHEN

Zutaten:

Teig:

Füllung:

Vanille-Guss:

Streusel (optional):

Zubereitung:

  1. Für den Teig Sojadrink erwärmen. Mehl in eine große Rührschüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Frischhefe in die Mulde bröseln, einen Teelöffel Zucker darauf streuen und den lauwarmen Sojadrink darüber gießen, etwas Mehl darüber streuen. Rührschüssel mit einem Küchentuch abdecken und Vorteig ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Inzwischen Alsan bei kleiner Hitze zum Schmelzen bringen. Geschmolzene Margarine, Zucker und eine Prise Salz zum gegangenen Vorteig in die Rührschüssel geben und einige Minuten mit dem Handrührgerät (Knethaken) und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Hefeteig zu einer Kugel kneten und diese in der abgedeckten Schüssel erneut 60 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen.
  3. Vegane Alternative zu Joghurt in eine Rührschüssel geben, Marzipan in kleinen Stücken zugeben und Zutaten mit dem Handrührgerät zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Zucker sowie Puddingpulver zugeben und gründlich untermischen.
  4. Für die Streusel Alsan in kleinen Stücken zu Mehl und Zucker geben und zu Streuseln arbeiten. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Hefeteig in zwei gleichgroße Stücke teilen und auf einer gründlich bemehlten Arbeitsfläche jeweils etwa 2mm dünn rechteckig ausrollen. Die Füllung auf beide Teigflächen verteilen und gleichmäßig auf der Oberfläche verstreichen (dabei etwas freien Rand an allen Seiten lassen). 
  6. Johannisbeeren evtl. von Stielen befreien, vorsichtig waschen und trocken tupfen. Beeren gleichmäßig auf die Füllung streuen und Teigstücke vorsichtig mit dem Belag aufrollen. Rolle mit einem scharfen Küchenmesser in etwa 2-3cm dicke Schnecken schneiden und diese vorsichtig nebeneinander (mit ausreichend Abstand zueinander) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Nach Belieben Streusel auf die Teilchen krümeln und Schnecken bei 180°C im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen.
  7. Für den Vanille-Guss Puderzucker und Vanilledrink zu einer glatten Masse verrühren und sofort je einen Esslöffel davon auf die warmen Teilchen geben.

Unser Tipp: Ein schokoladiger Geschmackskontrast ist unsere Idee für die köstlichen Johannisbeer-Teilchen: Einfach etwas Zartbitterschokolade in kleine Stücke raspeln und anstatt der Streusel und dem Vanilleguss vor dem Backen auf die fertigen Schnecken streuen - mmhhmmm!

Portion: 6-8 Personen

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.