VISCH-FRIKADELLEN MIT GRILLGEMÜSE UND KRÄUTER-DIP

Visch-Frikadellen:

Grillgemüse:

  • Dünner Spargel
  • Bund Frühlingszwiebeln
  • Etwas Olivenöl, zum Braten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz

Kräuter-Dip:

Zubereitung:

    1. Für die Visch-Frikadellen Süßkartoffel schälen, in große Würfel schneiden und in etwas Salzwasser gar kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Frühlingszwiebeln halbieren: die hinteren grünen Enden zu feinen ringen schneiden, vordere Teile der Zwiebelstangen für das Grillgemüse beiseite legen.
      Vollkorntoast-Scheiben bzw. Semmeln in sehr feine Würfel von ca. 2-3mm schneiden. Vegane Alternative zu Thunfisch in eine Schüssel geben, zerdrückte Süßkartoffel, Zwiebelringe sowie Mehl und Brotstückchen dazugeben und alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse vermengen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Chiliflocken nach Geschmack würzen.
      Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, runde Visch-Frikadellen aus je einer Handvoll von der Masse formen und von beiden Seiten langsam bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.
    2. Für den Kräuter Dip alle Kräuter sehr fein hacken. Soja-Alternative zu Joghurt, Kräuter, Meerrettich und Zitronen-Schalenabrieb verrühren, mit Pfeffer, Salz und Agavendicksaft abschmecken, zuletzt Kapern untermischen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun anrösten und als Topping zum Dip servieren.
    3. Spargelstangen gründlich schälen. Die zurückgelegten vorderen Teile der Frühlingszwiebeln (siehe oben) säubern: Wurzelansatz vom vorderen Teil der Frühlingszwiebeln schneiden. Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Frühlingszwiebel-Stangen zugeben und unter gelegentlichem Wenden kurz anbraten. Gebratene Zwiebelstangen aus der Pfanne nehmen und Spargelstangen hineingeben: diese unter regelmäßigem Wenden im Öl goldbraun anbraten, Pfanne mit einem Deckel abdecken und Spargel so bei kleiner Hitze fertig garen. Grill-Stangengemüse nach Geschmack Salzen und Pfeffern und zu einem Paket gebunden auf dem Teller anrichten.

  

Unser Tipp: Schon probiert? Die leckeren Knusperstäbchen von Captain Vantastic sind super schnell in der Pfanne zubereitet und eine köstliche vegane Alternative zu Fischstäbchen - erhältlich in unserem Shop!

Portion: 2-3 Personen

Rezept: Sophie Mathisz / Fotografie: Marcus Maly

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.