Vegane Rosmarin-Rouladen mit Maronenfüllung

Zutaten:

Für den Kürbis:
1 Hokkaido-Kürbis
Olivenöl
Ahornsirup
Speisesalz
1 Bund frisches Rosmarin

Für die veganen Rouladen:
2 Packungen Wheaty Rosmarin-Roulade
2 Schalotten
3 Champignons
100 g Maronen aus dem Glas
Salz
Pfeffer
1 TL rosa Beeren
1 TL Senf
Bindfaden

 

Zubereitung:

Kürbis:

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Den Kürbis halbieren, die Kerne herausnehmen und die beiden Teile in Scheiben von je 2 cm schneiden. Die Rosmarinzweige auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Scheiben mit Olivenöl beträufeln und auf den Rosmarinzweige legen. Nach Wunsch salzen und ein bisschen Ahornsirup darauf gießen. Noch einige Rosmarinzweige über die Kürbisscheiben legen. Für 50 Minuten im Ofen backen.

Rouladen:

Die vegane Rouladenalternative aus der Packung nehmen und vorsichtig aufrollen. Die Champignons fein hacken oder kurz mit der Pulse-Funktion mixen. Die Schalotten schälen, grob schneiden und ebenfalls kurz mixen.

Die Kastanien grob schneiden und ebenfalls mixen. Alles vermischen. Die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen. Die rosa Beeren mit einem Mörser zerkleinern und zusammen mit dem Senf zur Füllung geben. Nochmals mischen. Die aufgerollten veganen Rouladen mit der Füllung bestreichen. Vorsichtig wieder aufrollen und mit Bindfaden befestigen. Mit wenig Olivenöl beträufeln und mit dem Kürbis 30 Minuten lang mitbacken. Dabei eine kleine Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen.

Wenn die Zeit um ist, eine vegane Rouladenalternative pro Person mit ein paar Kürbisscheiben auf einem schönen Teller servieren.

Du möchtest das Rezept direkt nachkochen?

Beim Kreieren unserer Rezepte verwenden wir die Produkte, die dir in der Zutatenliste vorgeschlagen werden. Diese kannst du bequem bei uns im Onlineshop bestellen und so das perfekte Ergebnis erhalten. Unterhalb der Rezeptliste findest du alle Zutaten, die wir im Sortiment haben.

Mit einem Klick auf den Button „Alle Produkte in den Warenkorb“ kannst du alle benötigten Zutaten in deinen Warenkorb legen. Dann musst du nur noch die richtige Menge auswählen und schon kannst du deine Zutaten direkt bestellen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.