Leinsamenpfannkuchen mit Paprika-Mandelcreme und BUMI Indian Tempeh

Zutaten:

Pfannkuchen aus Leinsamen:
150g gemahlene Leinsamen
2 Esslöffel gehackte sonnengetrocknete Tomaten, in Öl
100ml heißes Wasser
1 Esslöffel Sojasauce
1 Teelöffel getrockneten Oregano
1 Teelöffel Limettensaft
½ tsp Kreuzkümmel
Eine Prise Salz
1 Esslöffel Öl von sonnengetrockneten Tomaten

Gemüse:
2 Paprikaschoten, in dünne Scheiben geschnitten
100g Zuckererbsen
1 Teelöffel Sesam
Eine Prise Salz
½ Teelöffel Zitronenschale
½ Limette - entsaftet
3 Esslöffel Olivenöl

Paprika-Mandelcreme:
50g Mandeln
3 Paprikaschoten, in dünne Scheiben geschnitten
½ Limette
Eine Prise Salz
1 Packung (175g) Asiatischer BUMI tempeh

 

 

 

Zubereitung:

25-30 Minuten / 2 Portionen

Die Mandeln in eine kleine Schüssel geben, mit heißem Wasser bedecken und mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Zuckererbsen 2 bis 3 Minuten in einem kleinen Topf kochen, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht zu weich werden, sondern fest und knackig sind. Abtropfen lassen und bis zum Servieren in eine Schüssel geben.

Eine Pfanne auf Medium erhitzen und Öl hinzufügen. Sobald sie heiß ist, die in Scheiben geschnittenen Paprikaschoten hinzufügen. 3 Minuten unter ständigem Rühren sautieren - die Paprika muss knackig sein. In die Schüssel mit den Zuckerschoten geben und Sesamkörner, Salz, Zitronenschale, Limettensaft und Olivenöl hinzufügen.

Für die Zubereitung der Paprikaschoten für unsere Mandelcreme: Die gleiche Pfanne wie zuvor auf mittlerer Flamme erhitzen und alle in Scheiben geschnittenen Paprikaschoten mit einer Prise Salz hinzufügen und 8-10 Minuten anschwitzen lassen oder bis sie goldbraun und leicht verkohlt sind. Halte sie beim Kochen in Bewegung, damit sie nicht kleben bleiben.

Für die Zubereitung der Pfeffer-Mandelcreme: abgetropfte Mandeln, angeröstete Paprikaschoten, Salz und Limette in einer Küchenmaschine glatt rühren.

Zur Zubereitung der Pfannkuchen: alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und pürieren. Die Konsistenz muss nicht sehr glatt sein, etwas Textur ist schön. Nimm eine große Handvoll des Teigs und rolle ihn zu einer Kugel, drücke die Kugel vorsichtig zwischen den Handflächen zusammen und forme daraus einen etwa 5 mm dicken Pfannkuchen. Wiederhole den Walz- und Formprozess, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Eine Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl auf Medium erhitzen. Sobald die Pfannkuchen heiß sind, vorsichtig in die Pfanne geben und auf jeder Seite 2-3 Minuten braten. Während du den Pfannkuchen brätst, erwärmst du das Tempeh in der gleichen Pfanne.

Die Pfannkuchen mit der Paprika-Mandelcreme bestreichen, das Tempeh und das gesamte Gemüse darauf geben.

Lass es dir schmecken!

Du möchtest das Rezept direkt nachkochen?

Beim Kreieren unserer Rezepte verwenden wir die Produkte, die dir in der Zutatenliste vorgeschlagen werden. Diese kannst du bequem bei uns im Onlineshop bestellen und so das perfekte Ergebnis erhalten. Unterhalb der Rezeptliste findest du alle Zutaten, die wir im Sortiment haben.

Mit einem Klick auf den Button „Alle Produkte in den Warenkorb“ kannst du alle benötigten Zutaten in deinen Warenkorb legen. Dann musst du nur noch die richtige Menge auswählen und schon kannst du deine Zutaten direkt bestellen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.