DEFTIGE WALDPILZ-PFANNE

Zutaten:

  • 2 Schalotten
  • Olivenöl, zum Braten
  • 500g Speise- oder Waldpilze, gemischt (z.B. Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen-Röhrlinge)
  • 1 rote Chilischote
  • 400g Tofu natur
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • ½ Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Schalotten sehr fein würfeln und in etwas Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen.
  2. Pilze vorsichtig mit einem Pinsel von Erdresten befreien und je nach Geschmack und Größe evtl. halbieren oder vierteln. Chilischote waschen und vom Kerngehäuse befreien, sehr fein Würfeln. Pilze und Chilistücke zu den Schalotten in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden einige Minuten anbraten, bis die Pilze merklich Wasser gelassen haben.
  3. Tofu natur mit den Händen oder mithilfe einer Gabel in kleine Stücke bröseln und zu den Zutaten in der Pfanne geben. Mit Paprikapulver, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und kurze Zeit unter Wenden weiterbraten.
  4. Schnittlauch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, fein hacken und vor dem Servieren auf der heißen Waldpilz-Pfanne verstreuen.

Unser Tipp: Eine kleine Prise der Salzspezialität Kala Namak verleiht der Waldpilz-Pfanne einen besonders aromatischen Geschmack!

Portion: 2 Personen

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.