BROKKOLI-REISAUFLAUF

Zubereitung:

  1. Soja-Granulat ca. 15 Min. in heißer Gemüsebrühe ziehen lassen, anschließend in ein Sieb geben und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken.
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Soja-Granulat darin kross anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Reis nach Packungsanleitung gar kochen. Brokkoli-Röschen in Salzwasser einige Minuten halbgar kochen.
  4. Vegane Alternative zu Joghurt glattrühren und geriebene vegane Käsealternative untermischen.
  5. Auflaufform mit etwas Pflanzenfett ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Zutaten in die Form schichten: die Hälfte vom Granulat, darauf die Hälfte Brokkoli und gekochten Reis schichten. Die Hälfte der veganen Alternative zur Joghurt-Käsemischung gleichmäßig verteilen. Restliche Zutaten wieder ebenso schichten und obenauf eine dünne Schicht Cornflakes auf die abschließende vegane Joghurt-Käsemasse streuen, einige EL Olivenöl auf die Flakes gießen. Auflauf bei 180°C im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten backen.

Unser Tipp: Mit etwas Reis-Cuisine verfeinert, schmeckt unser Brokkoli-Reisauflauf noch saftiger! Dazu einfach 250 ml Reis Kochcrème mit unter die vegane Alternative zur Joghurt-Käsemasse rühren und nach Anleitung schichten.

Portion: 4 Personen

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.