VANILLE-REISTRAUM MIT SALZKARAMELL-SAUCE

Zutaten: 

Salzkaramell-Sauce:

Vanille-Reistraum:

Topping:

Zubereitung:

  1. Für die Salzkaramell-Sauce Wasser mit Zucker in einem Topf verrühren und aufkochen.
    Herd auf mittlere Stufe herunterschalten und langsam blubbernd köcheln lassen. Ab jetzt nicht mehr rühren, sondern alle paar Minuten den Zuckersirup nur durch leichtes Schwenken des Topfes bewegen. Je nach Herd dauert es zwischen 15 und 25 Minuten, bis der Zuckersirup zu karamellisieren beginnt, zunächst in ein helles goldgelb. Jetzt geht der Karamellisier-Vorgang sehr schnell: den Topf sofort vom Herd nehmen, sobald der Sirup eine goldbronzene Farbe angenommen hat, dann sofort die vegane Alternative zu Schlagcreme zugießen und so lange langsam und gleichmäßig rühren, bis sich die durch das Aufgießen festen Zuckerbestandteile wieder gelöst haben.
    Dann kalte Alsan in kleinen Stücken zugeben und unter Rühren einschmelzen lassen, bis eine gleichmäßige Sauce entsteht. Zuletzt Salz unterrühren und Sauce vor dem Abfüllen im Topf abkühlen lassen.
  2. Gesüßte vegane Schlagcremealternative steif schlagen. Orange gründlich waschen, den Schalenabrieb nehmen und Saft auspressen.
  3. Vanille-Sojadrink mit dem frisch gepressten Orangensaft, einer Prise Chilipulver sowie Salz in einen Topf geben und aufkochen. Herd auf mittlere Stufe regulieren und Reis zugeben. Vegane Milchreisalternative unter häufigem Rühren 20 Min. bei mittlerer Hitze kochen, schließlich Topf vom Herd nehmen. Orangenschalen-Abrieb unter die Alternative zu veganen Milchreis rühren, einen Deckel auf den Topf auflegen und die vegane Milchreisalternative ca. weitere 10 Minuten fertig ziehen lassen.
    Die vorbereitete Schlagcremealternative unter die leicht abgekühlte Vanille-Alternative zu Milchreis heben und vollständig erkalten lassen.
  4. Gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun anrösten und sofort in eine Schale umfüllen. 1-2 EL von der Salzkaramell-Sauce untermischen und Mandeln abkühlen lassen.

    Den kalten Vanille-Reistraum in Gläser oder Schälchen füllen, mit Karamellmandeln und sämiger Salzkaramell-Sauce servieren.

Portion: 4 Portionen

Rezept: Sophie Mathisz / Fotografie: Marcus Maly

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.