Die Geschichte der AVE

Die Geschichte der AVE
Firmengründer und Vegan-Pionier Tobias Graf gründet mit der Firma Absolute Vegan Empire den ersten veganen Großhandel Europas.
Die Eigenmarken Vantastic foods und Vegan bakery werden ins Leben gerufen.
In Nabburg entsteht ein neues Firmengebäude.
Der B2C-Onlineshop alles-vegetarisch.de wird gelauncht.  Umzug der Firma nach Nabburg in das neue Firmengebäude.
Erste Produkte von Vantastic foods werden im Lebensmitteleinzelhandel angeboten.
Der Bau für ein neues, größeres Firmengebäude in Nabburg beginnt.
Firmengründer Tobias Graf verstirbt. Das Unternehmen wird daraufhin von seiner Witwe Heike Graf weitergeführt.
Umzug in das neue Firmengebäude mit größerem Logistikzentrum.  Rewe bietet in seinen Märkten erstmals Produkte von Vantastic foods an.
Der erste Werbespot für alles-vegetarisch.de wird veröffentlicht.  	Der englischsprachige Onlineshop veggie-shop24.com geht an den Start.
Die AVE wird zur GmbH & Co. KG – mit der MPV GmbH als Teilhaber.  Die Produkte von Vegan bakery werden in die Marke Vantastic foods integriert.
Michael Schertl wird im Oktober Geschäftsführer. Produkte von Vantastic foods sind erstmals bei Kaufland erhältlich.
Der Onlineshop alles-vegetarisch.de wird in vantastic-foods.com umbenannt. Dabei wird auch veggie-shop24.com integriert.  	Ein neuer B2B-Shop wird gelauncht. 	 HEUTE | Wir feiern 20 Jahre AVE!