Kartoffel-Blumenkohl-Auflauf mit LupinenFILET

Zubereitung:

Zuerst die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, den Blumenkohl in Röschen teilen und mit den Kartoffelwürfeln 5 Minuten dünsten.

Anschließend die Kartoffeln und den Blumenkohl in eine Auflaufform geben.

Alberts Lupinenfilet würfeln und mit den Zwiebeln zusammen knusprig anbraten.

Das Filet mit den Zwiebeln dann zu den Kartoffeln und dem Blumenkohl in die Auflaufform geben und das ganze leicht vermischen und mit Lupinensauce abschmecken.

Zwischenzeitlich die Pflanzenmargarine in einem kleinen Topf schmelzen und das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren. Nach und nach den Sojadrink und die Brühe hinzugeben, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Zum Schluss den Senf und die Hefeflocken unterrühren.

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Auflauf geben.

Mit der veganen Alternative zu Reibekäse bedecken und bei 180 Grad 30 Minuten im Ofen backen. Der Auflauf ist fertig sobald die vegane Käsealternative schön braun ist.

Vor dem Verzeht den Auflauf 5 Minuten abkühlen lassen.

DU MÖCHTEST DAS REZEPT DIREKT NACHKOCHEN?

Beim Kreieren unserer Rezepte verwenden wir die Produkte, die dir in der Zutatenliste vorgeschlagen werden. Diese kannst du bequem bei uns im Onlineshop bestellen und so das perfekte Ergebnis erhalten. Unterhalb der Rezeptliste findest du alle Zutaten, die wir im Sortiment haben.

Mit einem Klick auf den Button „ALLE PRODUKTE IN DEN WARENKORB“ kannst du alle benötigten Zutaten in deinen Warenkorb legen. Dann musst du nur noch die richtige Menge auswählen und schon kannst du deine Zutaten direkt bestellen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.