Vegane Rote Beete Sprossen-Pfannkuchen

Zutaten:

4-6 Vollgemüse Tortillas Rote Beete

30 g Sprossen zum selbst ziehen oder fertige Sprossen deiner Wahl

300 g Austernpilze

1 Mini-Gurke

1 Avocado

1 kleines Stück Weißkohl


Für die Sauce:

200 ml vegane Alternative zu Mayonnaise


Für das Topping:

30g Buchweizenkörner

1 Handvoll Haselnüsse

1 EL Schwarzer Sesam

Zubereitungszeit: ca. 30 min.

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung: 

Austernpilze putzen und kurz in einer Pfanne anbraten. Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und in Scheiben schneiden.

Gurke waschen und mit einem Sparschäler in breite Streifen schneiden.

Rote Bete Tortillas mit jeweils 1 EL vegane Alternative zu Mayonnaise bestreichen, mit Austernpilzen, Avocadoscheiben, Gurkenstreifen und Sprossen (Achtung, wenn du die Sprossen selbst ziehen möchtest, dann dauert das ca. 5 Tage. Du kannst aber natürlich auch fertige Sprossen kaufen) belegen und einklappen.

Haselnüsse hacken und Sprossenpfannkuchen mit Buchweizenkörnern, schwarzem Sesam und den gehackten Haselnüssen bestreuen.

Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.